Citron Time

Mein Blog beschäftigt sich überwiegend mit dem Thema Essen, Nicht-Essen und meinem Verhältnis dazu. Wer damit ein Problem hat, den bitte ich diese Seite wieder zu verlassen.
Jede/r andere ist hier herzlich willkommen =]

PS: Dies ist keine Pro Ana/Mia-Seite!

Navigation

Startpoint Mädchen to do... Gewicht Plan Ziele & Belohnungen Kommentare Diäten Rezepte Thinspo

Darlinks

Fena Mona Miss Madness Bijouu Thingirli down.stairs Sophie Juggling.Juice not.a.barbie Addie Nici Angel Beauty Exposed

News


Aktuelles Gewicht (18.3.11)
53,1kg


LEIDEN IST EINE OPTION.
[Haruki Murakami]

Photobucket

Other Stuff

Disclaimer Gästebuch Kontakt Archiv

Credits

Design by Shingel
Host by Myblog
oh my god... its a batgirl!

Es sind grad mal zwei Wochen im neuen Jahr vergangen und schon ist meine Motivation wieder sonstwo... +.+ Ab Montag beginnt nämlich mal wieder ein Küchenpraktikum. That sucks. Außerdem hab ich seit ner Woche ständig Kopfschmerzen, that sucks too.

Ansonsten lief bisher alles ganz gut, die Waage hat mir heute 55,2kg angezeigt Ich hoffe, sie hat nicht wieder gesponnen... mal sehen, wie es nächste Woche aussieht.

Hach ja... ich mag es, wenn ich erst abends Unterricht hab... da kann man einerseits halbwegs ausschlafen und andererseits bin ich da viel produktiver (was nicht heißt, dass ich produktiv bin, nur nicht ganz so faul wie sonst xD). Hab schon gebügelt und diverse Ärzte wegen Routineuntersuchungen angerufen ^^ Nächste Woche muss ich unbedingt dran denken zum Optiker zu gehen, meine Augen sind mittlerweile echt zu schlecht für meine Brille (#ihatemyglasses).

Weiß grad irgendwie nicht, was ich noch schreiben soll... höchstens dass mein Wochenende super war xD S. hat sich mir gegenüber endlich richtig geoutet! Wir sind dann am Freitag zusammen mit noch ein paar anderen in ne Shishabar und haben uns nen lustigen Abend gemacht Ich finds auf jeden Fall gut, jetzt können S. und ich uns endlich über die wichtigen Dinge des Lebens unterhalten *lol*

Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein... mein Leben ist langweilig T.T


Photobucket

14.1.11 10:25


Vorsätze 2011

Also zunächst wünsch ich allen nachträglich frohe Weihnachten und frohes Neujahr... ich hoffe, ihr habt die Feiertage gut überstanden und seid ohne Bruchlandung reingerutscht 

Mein Weihnachten verlief ziemlich ereignislos, wie immer eben. Es gab jede Menge (Fr-)Essen und Alkohol und schöne Geschenke. Und diesmal haben mir die meisten Geschenke zur Abwechslung mal gefallen, was aber nur daran liegt, dass ich sie überwiegend selbst gekauft habe... xD Ich zähl sie einfach mal auf (inklusive Geburtstag): ein Schlafsack, Zelda: Majoras Mask, ne externe Festplatte für 1,5 TB, zwei Kalender (einen für die Wand und einen für die Schule), grüne Chucks, Duftstäbchen, Unmengen an Süßem und Chips, ne schwarze Kordjacke, ne kaputte Lavalampe (muss noch ne neue Glühbirne rein), 'Strobo' von Airen und eine grün-orangene Umhängetasche. Ich glaub, das wars. Klingt irgendwie grad nach ziemlich viel... Oo
Achso und das Überraschungsgeschenk meiner besten Freundin bestand aus einem Originial-Gryffindor-Schal und dem Film-Zauberstab von Sirius (mein Lieblingschara aus HP), was mit Abstand die besten Geschenke sind, die ich je bekommen hab    Leider kann man mit dem Zauberstab nicht wirklich zaubern, was nicht heißt, dass ich es nicht versucht hätte... xD

Gewichtstechnisch läuft es den Erwartungen entsprechend... will heißen, beschissen. An sich würde mich das ja nicht stören, weil ich eben damit gerechnet hab, ungefähr 2 Kilo zuzunehmen (was ja auch passiert ist), aber am 27. hat die Waage 53,6kg angezeigt. Dementsprechend hab ich mich drüber gefreut, aber als ich mich am 28. nochmal gewogen hab, stand da 56,6kg... wtf?! Ich mein, 3 Kilo innerhalb eines Tages ?! Da das ziemlich unmöglich ist, geh ich mal davon aus, dass die Waage am 27. bloß gesponnen hat, das heißt umsonst gefreut T_T  So ein Doof!

Wie alle Anderen auch, hab ich ein paar Vorsätze fürs neue Jahr:

- min. einmal pro Woche Sport -> und wenns nur 5 Liegestütze sind, ich will einfach ein gewisses Maß einhalten, denn selbst wenig Sport ist besser als gar keiner; außerdem kostet es weniger Anstrengung und Disziplin was zu machen, wenn es eh schon zum Alltag gehört

- die Prüfung bestehen -> tja, erklärt sich irgendwie von selbst... durchfallen ist keine Option!

- Zukunftsplan aufstellen -> das heißt, grob gesagt, zu überlegen, wie es nach der Ausbildung weitergeht. Ich hab ja vor, sowas wie nen Roadtrip durch Amerika zu machen, aber da ist halt noch nichts konkret... genau das sollte es aber werden, denn ich kann nicht erst kurz vor Zwölf anfangen, mir Gedanken darüber zu machen.

- weiter abnehmen (logisch)

- min. einmal im Monat meditieren -> als ich diesen Riesenstreit mit meinen Eltern hatte, hat mir das echt geholfen und mich vor einigem bewahrt... manchmal brauch ich einfach was, um runterzukommen und das kann nicht immer Alkohol bleiben.

- mehr auf mich achtgeben -> das klingt vielleicht komisch, aber ich hab gemerkt, dass ich meinem Körper manchmal nicht genügend Respekt entgegenbringe. Ich meine, auch wenn ich mich momentan noch zu dick finde, heißt das nicht, dass ich mit ihm umspringen kann, wie es mir passt. Schließlich kann man sich nur in einem gesunden Körper glücklich und wohl fühlen... es ist doch eigentlich ziemlich dämlich, seinen Frust mittels Alkohol, Hunger und Rasierklingen an seinem eigenen Körper auszulassen, oder ? Der kann ja nichts dafür und am Ende schadet man sich nur selbst. Denn ganz ehrlich: ich liebe meinen Körper und ich liebe mein Leben. Auch wenn beides manchmal echt beschissen sein kann, hab ich nur jeweils eins und dementsprechend sollte ich damit umgehen.

Hach je, ich merk schon, ich werd schon wieder ganz gefühlsduselig... sorry, wenn das jemanden nervt.

Sooo, das wärs erstmal mit meinen Vorsätzen. Sowas wie 'ganz mit dem Rauchen aufhören' oder 'ganz Vegetarier werden' oder 'jeden Tag was für die Schule machen' will ich mir gar nicht erst vornehmen, das würd ich eh nicht schaffen 

Wie gesagt, wünsche ich euch ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011, dass wir alle unsere Vorsätze einhalten und, natürlich, weiter fleißig abnehmen. Stay strong!


Photobucket

  Photobucket
3.1.11 12:19


Wochenende, Geburtstag und...

... wunderschöne 54,7kg auf der Waage! Weil ichs gestern vergessen hab, hab ich mich erst heut morgen gewogen und waaah! Ich freu mich so    Diese Zahl hab ich bestimmt seit mindestens anderthalb Jahren nicht mehr gesehen... einfach zu geil!

Fast (aber nur fast xD) noch besser ist die Tatsache, dass Wochenende ist... ENDLICH! Die letzte Woche war sowas von anstrengend, nur Stress... zuhause und vor allem in der Schule.
Meine Mutter regt sich ständig darüber auf, dass ich rauche, was nach ner Weile einfach nur nervt. Ich meine, alle in meiner Familie rauchen bzw. haben mal geraucht und ich bin die Einzige, die sie deswegen runtermacht. Was soll das ?! Ich versteh ihr Problem nicht...

Nächste Woche wird auch nicht stressfreier, weil wir mehrere Klausuren schreiben, ich nen Vortrag halten muss und immernoch nicht mit meiner Facharbeit angefangen hab. Zum Haut-, Augen- und Zahnarzt muss ich eigentlich auch noch und mein neuer Perso gammelt mittlerweile schon ne Woche aufm Amt rum und wartet sehnsüchtig auf mich xD Weihnachstgeschenke hab ich erst recht noch keine. Waaah! So viel zu tun und so wenig Zeit! Aber wird schon, ich bin viel produktiver, wenn ich unter Zeitdruck stehe 

Essentechnisch läufts, wie man am sinkenden Gewicht sieht, sehr gut! Wenn das so weitergeht, bin ich Weihnachten hoffentlich unter 54kg ^^

In ein paar Stunden kommt meine beste Freundin und wir feiern in meinen Geburtstag rein *freu* Seit Wochen erzählt sie mir von ihrem toootaaal tollen Geschenk, deswegen bin ich super gespannt drauf. Eigentlich mag ich keine Überraschungen, aber bei ihr ist das was anderes xD Maaann... ich will endlich wissen, was es ist!
Ursprünglich wollten wir abends auf den Weihnachtsmarkt, aber bei dem Wetter... es gießt wie aus Kübeln, also glaub ich nicht, dass das noch was wird. Ich würd lieber zuhause bleiben, Filme gucken und ein Gläschen Wein trinken. Aber eigentlich ist es egal was wir machen, mit ihr wirds sowieso toll...

So, auf jeden Fall werd ich jetzt gleich noch mein Zimmer aufräumen, saugen und mich anschließend unter die Dusche stellen... ready to go quasi    Boah, bin ich grad aufgedreht...

Ich wünsch euch schonmal nen schönen dritten Advent! Bald ist Weihnachten

Photobucket

11.12.10 15:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de